deutsch english

Tipps & Tricks

Lüftungsleitung



  • Die Zulauf- und Ablaufleitungen an Abscheideranlagen für Fette sind ausreichend zu lüften
  • Zu diesem Zweck ist die Zulaufleitung als Lüftungsleitung bis über Dach zu führen. Alle Anschlussleitungen von mehr als 5 m Länge sind gesondert zu entlüften
  • Besitzt die Zulaufleitung oberhalb der Abscheideranlage für Fette auf einer Länge von über 10 m keine gesondert entlüftete Anschlussleitung, so ist die Zulaufleitung so nah wie möglich an der Abscheideranlage mit einer zusätzlichen Lüftungsleitung zu versehen
  • An diese Lüftungsleitungen dürfen keine andere Lüftungen angeschlossen werden
  • Die Lüftungsleitung der Zuleitung und gegebenfalls des Fettabscheiders können zu einer Sammellüftung zusammengeführt werden
  • Ist ein Fettabscheider und eine Hebeanlage zu belüften, so dürfen die Lüftungsleitungen nicht zu einer Sammellüftungsleitung zusammengeführt werden

Lüftungsleitungsprinzip (Skizzen)

Anschlussleitung < 5 m, Zulaufleitung < 10 m

Anschlussleitung > 5 m, Zulaufleitung < 10 m

Anschlussleitung < 5 m, Zulaufleitung > 10 m

Fettabscheider mit Hebeanlage

(Auszug DIN EN 1825 / DIN 1986)
Hinweis: Die obenstehende Zusammenfassung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.